Am 05.06.2020 sind zu den bestehenden Corona-Regeln ein paar Ergänzungen zum Betrieb der Tennisanlage in Kraft getreten.

Maskenpflicht in geschlossenen Räumen

Beim Betreten der Toiletten sind nun alle verpflichtet, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Am besten führt Ihr generell einen Mund-Nasen-Schutz mit, falls z.B. bei einsetzendem Regen ein Unterstellen notwendig wird und der Mindestabstand dabei nicht mehr eingehalten werden kann.

Anwesenheitsdokumentation

Durch das Betreten der Anlage verpflichtet Ihr Euch zur Dokumentation der Anwesenheit.

Das heißt, Ihr seid bei Online-Buchungen ab sofort verpflichtet, in das Kommentarfeld den/die Namen (Vor- und Nachname) aller Eurer Mitspieler samt jeweiliger Telefonnummer oder Emailadresse einzutragen.

Bei Spielen ohne Buchung seid Ihr analog dazu verpflichtet, für jede Person die bereitgestellten Zettel “Anwesenheitsdokumentation” neben der Herrenumkleide auszufüllen und in den Briefkasten einzuwerfen.

Dieses Vorgehen ist eine Auflage des Bayerischen Staatsministeriums. Die Daten werden datenschutzkonform behandelt und müssen auf Nachfrage durch das Gesundheitsamt an dieses weitergegeben werden.
Bei Nichteinhaltung aller ausgehängten und kommunizierten Regeln ist der Vorstand verpflichtet Gebrauch vom Hausrecht zu machen. (Quelle: https://www.btv-turnen.de/fileadmin/user_upload/200529-rahmenhygienekonzept-sport.pdf)

Vielen Dank!
Euer MTCA Vorstand