Generalprobe für den Tennis-Nachwuchs

Unsere 8 bis 12-Jährigen mit den finalen Vorbereitungsspielen vor dem Saisonstart

Insgesamt 25 Mädchen und Jungs des MTCA zwischen 8 und 12 Jahren traten zum alljährlichen Vorbereitungsturnier an. Unsere jüngsten Mannschaftsspieler*innen, darunter auch viele Neueinsteiger, sollen bei dem Event die Abläufe der Mannschaftswettbewerbe kennenlernen und somit bestens auf den Saisonstart vorbereitet sein, der eine Woche später ansteht.

Unterteilt war das Turnier in die 3 Konkurrenzen: U9 Kleinfeld, U10 Midcourt und U12 Bambini – genau wie bei den Punktspielen auch.

Die U9 bekam die Möglichkeit, die Motorikübungen kennenzulernen, welche an jedem Spieltag vor dem eigentlichen Tennisspielen durchgeführt werden. Diese geben dabei knapp die Hälfte der Punkte. Grund genug für uns, die Abläufe schon einmal zu üben, damit wir damit in der Saison gut punkten können.

Unsere Kleinsten müssen dabei 3 verschiedene Staffelläufe möglichst schnell abschließen:

  • Im ersten Durchgang muss ein Ball auf dem Schläger im Slalom durch die Hütchen balanciert und anschließend an das nächste Teammitglied weitergegeben werden.
  • Übung 2 besteht daraus, möglichst schnell 8 Bälle einzeln und nacheinander von der Grundlinie ans Netz zu bringen und dort aus 1,5m Entfernung in einen Eimer zu werfen.
  • Bei der dritten Übung springt jedes Team möglichst schnell im Wechselsprung eine vorgegebene Strecke ab.

Jeder der 3 Wettbewerbe wird als Staffel durchgeführt und dabei wird die Zeit gemessen  
   –
Durch unser Training sollten wir da schon einmal einen kleinen Vorsprung haben!

Alex konnte sich sowohl bei den Motorikübungen, als auch bei den Tenniseinzeln im Kleinfeld klar durchsetzen und sicherte sich damit den 1.Platz!
Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Elin und Willi.

Für die Meisten stehen diesen Sommer die allerersten Mannschaftsspiele an. Wir dürfen sehr gespannt sein, wie sie dort abschneiden und an den Herausforderungen wachsen und freuen uns auf viele schöne Jahre in unseren MTC-Jugendteams!

Die U10 spielte mit 6 Teilnehmern im Format Jeder gegen Jeden. Nach einigen knappen und für den Saisonanfang erstaunlich hochklassigen Matches, kam es im letzten verbleibenden Spiel zu einem echten Finale:
Karim und Leonhard waren bis dahin noch ungeschlagen und traten im entscheidenden Satz bis 4 um den Turniersieg an.
Leonhard konnte das Spiel für sich gewinnen, Karim landete damit auf dem 2.Platz und Cleo sicherte sich den 3.Rang.

Die Midcourtler starten auch bereits diesen Sonntagnachmittag mit einem Heimspiel in die Saison. Natürlich werden wir euch auch darüber auf unserem Instagram Account @mtc_ausstellungspark auf dem Laufenden halten!

Die U12 war mit 11 Teilnehmern die größte Konkurrenz und wurde in einer Gruppenphase mit 2 Gruppen und anschließenden Finalspielen ausgetragen.

An der Spitze von Gruppe A standen am Ende Noah vor Maya und dem zwei Jahre jüngeren Valentin. Da Noah vorzeitig weg musste, rückten Maya und Valentin ins Halbfinale vor.

In Gruppe B schafften Maxi und Giovanni den Einzug in die Endrunde.
Am Ende setzte sich Maya im Finale klar mit 4:0 gegen Giovanni durch. Maxi wurde 3.Platz, Valentin verpasste knapp das Podest.

Auf jeden Fall starke Leistungen der Jungs und Mädels, die sie so hoffentlich auch in die Saisons unserer beiden Bambiniteams mitnehmen können.

2022-04-30 10.55.45

Vielen Dank an alle Teilnehmer und auch die Eltern, die bei der Durchführung geholfen und die Kinder beim Zählen unterstützt haben.

Wir suchen für das nächste Jahr eine Person, die die U9 und U10 Teams ehrenamtlich betreuen kann. Der Arbeitsaufwand ist überschaubar, entlastet unseren Vorstand aber enorm.
Wer gerne mit Kindern arbeitet und sich eine Aufgabe im Verein vorstellen kann, meldet sich bitte bei unserem Jugendwart Fabian Arnold (jugendwart@ausstellungspark.de). 

Autor: Fabian Arnold

Weitere Artikel...