— Beitrag von Felipe Spiegel —

Damen und Herren Tennis-Trainingslager (Brixen im Thale, April 2018)

Auch wie bereits im vergangenen Jahr fuhr eine bunte Schar von Vertretern und Vertreterinnen der Damen, Damen 30 und Herren 30 ins gemeinsame Trainingslager.

Nach dem ersten gemeinsamen Trainingslager im Ödhof (Bayerischer Wald) im vergangenen Jahr hieß es vom 13.-15.04.2018 für 26 tennisbegeisterte MTCAler: Brixen im Thale – wir kommen!

MTC_Ausstellungspark_Tennis_Veranstaltungen_Tenniscamp_2018_(6)

Die MTCA Tenniscamp Truppe 2018.

Herrlich gelegen im wunderschönen Brixental, unweit vom mondänen Alpenstädtchen Kitzbühel oder der bezaubernden Bergwelt „Wilder Kaiser“, hatten wir eine mega Zeit im Vital & Sporthotel Brixen. Bei Sonnenschein und perfekten Temperaturen holten wir uns auf den roten Aschenplätzen an den Ufern der Brixentaler Ache den letzten Feinschliff vor der beginnenden Saison. Und wenn wir mal nicht auf dem Platz waren sorgte eine frisch renovierte, gemütliche Spa-Landschaft, leckeres Essen rund um die Uhr oder one-man-show-Profi Walter für Entspannung und Erholung.

MTC_Ausstellungspark_Tennis_Veranstaltungen_Tenniscamp_2018_(8)

Die ausgelosten Mixed Teams.

Absolutes Highlight war wieder einmal unser professionell von Marco und Lena organisiertes und durchgeführtes Mixed-Turnier am Samstagabend in der hoteleigenen Tennishalle. Einziger Unterschied zu einer Teilnahme an herkömmlichen LK-Turnieren: Das Turnier beginnt erst am späten Abend gegen 21 Uhr meist nach einem mächtigen 3-Gänge-Menü und dem ein oder anderen alkoholischen Getränk. Statt Stille und Bedacht feuern Musik aus der Boom Box sowie die gut gelaunten Mannschaftskollegen die Spieler und Spielerinnen an. Statt Wasser und Eiweiß-Riegel können schon mal ein Glas Cuba Libre oder Paprika Chips die notwendige Energie für die heißen Matches liefern. Nach dem letzten Match und einer zügigen Auswertung wurden schließlich die Sieger 2018 in den frühen Morgenstunden gekürt: Steffen und Katha. Wir gratulieren!

Am Sonntagnachmittag hieß es dann Abschied nehmen von Tennis, Spa und den lieben Clubkollegen. Es wurden jedoch bereits die ersten Pläne für das Trainingscamp 2019 geschmiedet. Danke noch einmal von uns allen an „Papa Roger“ Steffen und Katrin für die perfekte Organisation! Wir freuen uns auf das nächste Camp!