Beregnungsanlage

Seit Juni 2022 besitzen wir auf den vorderen 3 Plätzen eine Beregnungsanlage. Die hinteren 3 Plätze werden im August fertiggestellt.

Die Investition war überfällig, da eine grundlegende Wasserversorgung für die Sandplätze immens wichtig ist.
Auf jedem Platz befinden sich nun 6 Sprenkler, die die gesamte Fläche optimal beregnen können. Jeden Platz kann man einzeln ansteuern; auf den hinteren Plätzen aufgrund der Schattenseite sogar jede Platzhälfte einzeln.

Wir haben automatisierte Bewässerungsroutinen eingestellt, die jede Nacht ab 02:00 laufen und so für eine gewisse Grundnässe sorgen. Morgens sind die Plätze dann für euch im optimalen Zustand!

Es ist dennoch weiterhin wichtig, dass insbesondere im Hochsommer die Plätze auch untertags vor dem Spielen manuell von euch bewässert werden!
Ihr findet dazu vor jedem Platz eine „Eieruhr“, die ihr aufdrehen könnt und damit manuell bewässert.
Wir empfehlen euch darauf zu achten, dass nur ein Platz gleichzeitig bewässert wird, da ansonsten der Wasserdruck nicht ausreicht.

Wenn die Plätze von den Spielern nicht ausreichend manuell bewässert werden, behalten wir uns vor auch untertags automatische Bewässerungsphasen einzurichten, während denen ihr dann nicht spielen könnt.

1 thought on “Beregnungsanlage

  1. Noah says:

    Das ist ein sehr interessanter Artikel zur Beregnungsanlage. Ich habe mir schon einige Beiträge dazu durchgelesen. Vielen Dank, ich weiß jetzt genug zum Thema.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel...